Cortis
& Sonderegger

Preview

Name
Client
Size
Created
Published
Info

Making of "208-N-43888" (by Charles Levy, 1945)

-

-

10. Juli 2013

-

Fat Man (englisch für Dicker Mann) war der Deckname des Mk.3-Kernwaffen-Designs, welches im Rahmen des Manhattan-Projektes von amerikanischen, britischen und kanadischen Wissenschaftlern entwickelt wurde. Die erste Kernwaffenexplosion der Geschichte am 16. Juli 1945, der Trinity-Test, beruhte auf diesem Entwurf. Eine Fat-Man-Bombe wurde am 9. August 1945 von einem US-amerikanischen Bomber abgeworfen und explodierte um 11:02 Uhr über der japanischen Stadt Nagasaki, die weitgehend zerstört wurde. Die Bombe explodierte rund 550 Meter über der Mitsubishi-Waffenfabrik und entwickelte eine Sprengkraft von etwa 21 Kilotonnen TNT. Sie war nach der drei Tage zuvor abgeworfenen Little Boy die zweite – und zugleich letzte – in einem Krieg eingesetzte Atomwaffe. (Quelle: Wikipedia)